Suchen

Interreligiöser Kalender 2020 erschienen

Andreas Rehnolt | 01.01.2020

Überblick über die Feieretage von 13 Religionsgemeinschaften. … [mehr]

Archäologisches Museum und Bibelmuseum in Münster wieder eröffnet

Andreas Rehnolt | 01.01.2020

Münster - Nach umfangreichen Um- und Ausbauarbeiten sind am Freitag (13.12.2019) das Archäologische Museum und das Bibelmuseum der Westfälischen Wilhelms-Universität wieder eröffnet worden. Die feierliche Wiedereröffnung fand im Rahmen des "Langen Freitags" statt – beide Museen waren von 19.30 bis 22 Uhr geöffnet, teilte eine Sprecherin der Universität mit. … [mehr]

Ausstellung "Saligia. Die 7 Todsünden" im westfälischen Rheine gestartet

Andreas Rehnolt | 01.06.2019

Die am 3. Mai eröffnete Schau mit sieben Kunstwerken von 7 verschiedenen Künstlern war auch Auftakt zu einem gleichnamigen Projekt an sieben verschiedenen Ausstellungsorten. … [mehr]

Begegnungsstätte "Alte Synagoge" Wuppertal feiert 25jähriges Jubiläum

Andreas Rehnolt | 01.05.2019

Der Ort des Gedenkens ist auch ein Lernort zum Nationalsozialismus und ein modernes jüdisches Museum. … [mehr]

Paul Spiegel Filmfestival "Jüdische Welten" in Düsseldorf startet am 4. April

Andreas Rehnolt | 01.04.2019

Düsseldorf - Vom 4. bis zum 14. April findet in Düsseldorf das inzwischen 14. Paul Spiegel Filmfestival "Jüdische Welten" statt. Zum Auftakt gibt es nach Angaben der Jüdischen Gemeinde Düsseldorf vom Montag den Film "1945". … [mehr]

"Toleranz-Wagen!" von vier Religionsgemeinschaften beim Düsseldorfer-Rosenmontagszug

Andreas Rehnolt, Microtext-Journalistenbüro | 01.02.2019

Juden, Protestanten, Katholiken und Muslime ziehen am 4. März auf dem gemeinsamen interreligösen Karnevalswagen durch die NRW-Landeshauptstadt. … [mehr]

Erstmals Karnevals-Prinzenpaar bei der Jüdischen Gemeinde Düsseldorf

Andreas Rehnolt, Microtext-Journalistenbüro | 30.11.2018

Juden, Protestanten, Katholiken und Muslime werden beim Rosenmontagszug am 4. März nächsten Jahres auf einem gemeinsamen interreligösen Karnevalswagen durch die NRW-Landeshauptstadt ziehen. … [mehr]

Land NRW weitet finanzielle Unterstützung jüdischer Gemeinden deutlich aus

Andreas Rehnolt | 01.10.2018

14.09.2018 - Bauministerin Ina Scharrenbach wird in den nächsten zehn Jahren insgesamt 44 Millionen für Instandsetzungen jüdischer Einrichtungen an Rhein und Ruhr an die insgesamt 22 Gemeinden in NRW zahlen. … [mehr]

Viel Lob zum 25-jährigen Jubiläum der Yitzhak-Rabin-Schule in Düsseldorf

Andreas Rehnolt | 30.06.2018

Die Schule der Jüdischen Gemeinde wurde 1993 als erste jüdische Tagesschule nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs in Nordrhein-Westfalen eröffnet - Benannt ist sie nach dem 1995 ermordeten israelischen Ministerpräsidenten. … [mehr]

Welturaufführung der Oper "Abraham" am 13. November in Düsseldorf

Andreas Rehnolt | 31.10.2014

Die Oper "Abraham" des Schweizer Saxophonisten Daniel Schnyder erlebt am 13. November in der Evangelischen Johanneskirche ihre Welturaufführung. Die Oper über das Alte Testament ist eine Auftragsproduktion des Düsseldorf-Festivals und wird in Koproduktion mit der Johanneskirche und der Bonner Kreuzkirche zur Aufführung kommen. Das Stück beleuchtet die Entstehungsgeschichte und die Konflikte der drei monotheistischen Religionen und erzählt nach Angaben der Veranstalter deshalb "auch eine Geschichte von heute." … [mehr]