Suchen

(Ein) christliches Ja zum jüdischen Nein

Hanspeter Heinz | 01.06.2015

Vortrag am 07. März 2015 im Wilhelm-Hack-Museum zu Ludwigshafen anlässlich der Verleihung der Buber-Rosenzweig-Medaille 2015. … [mehr]

Brief an einen jüdischen Freund

Mohammed Khallouk | 01.05.2015

Im Sommer dieses Jahres wird im renommierten Aachener Rimbaud-Verlag ein in jeder Hinsicht bemerkenswerte Veröffentlichung erscheinen. Es handelt sich um einen Reisebericht des in Marokko geborenen und in Deutschland lebenden Politik- und Islamwissenschaftlers Mohammed Khallouk, in dem er die Eindrücke und Erfahrungen seines ersten Besuchs in Israel schildert.[mehr]

"Es gibt keine deutsche Identität ohne Auschwitz"

Joachim Gauck | 02.02.2015

Ansprache von Bundespräsident Joachim Gauck anlässlich der Gedenkstunde zum 27. Januar 2015, dem Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus und Internationalen Holocaust-Gedenktages im Deutschen Bundestag: … [mehr]

Grüße des ICCJ-Präsdidenten zum neuen Jahr

Philip A. Cunningham | 01.02.2015

Heute wende ich mich an alle Mitglieder der ICCJ-Familie, an unsere Mitgliedsorganisationen und Freunde und an all diejenigen, die für Verständigung und Solidarität zwischen Juden und Christen sowie zwischen allen Religionen arbeiten. … [mehr]

Holocaust-Gedenktag

Philip Cunningham | 01.02.2015

Ansprache des Präsdienten des Internationalen Rates der Christen und Juden (ICCJ) bei einer Gedenkveranstaltung zum Internationalen Holocaust-Gedenktag in Wien am 27. Januar 2015: … [mehr]

Friedenshoffnung und Friedensarbeit

Joseph Walk | 02.01.2015

Nachfolgender Beitrag stammt von dem deutsch-israelischen Pädagpogen und Historiker Joseph Walk, der sich zeitlebens vor allem mit der jüngeren jüdischen Geschichte befasst hat. … [mehr]

Theodor Heuss. Die Shoah, das Judentum, Israel.

Karl-Josef Kuschel | 01.11.2014

"Theodor Heuss war ein Glücksfall für Deutschland" - so formuliert es der jetztige Bundespräsident Gauck am 12. Dezember 2013, dem 50. Todestag des ersten Bundespräsidenten der Bundesrepublik Deutschland. Als einer der Väter des Grundgesetzes prägte der FDP-Politiker Heuss mit seiner Persönlickeit nicht nur das neue Amt des Bundespräsidenten, sondern gab auch der westdeutschen Nachkriegsgesellschaft in politischer und moralischer Hinsicht Halt und Richtung.[mehr]

Der Wein in der Bibel

Hartmut May | 01.06.2014

Der Wein ist eines der ältesten Kulturgetränke der Menschheit. 6000 Jahre alte Bildnisse aus Ägypten und der Fund einer 8000 Jahre alten assyrischen Weinkelter geben Zeugnis davon. Da ist es nicht verwunderlich, sondern nur natürlich, dass bei dem Volk der Juden, einem der ältesten Kulturvölker der Erde, der Wein bereits bekannt war; ja, „Erez Israel“ den klassischen Weinländern zuzuordnen ist. … [mehr]

Wer sind die Oberhäupter der Kirchen in Jerusalem?

Malcolm Lowe | 01.05.2014

Weihnachten 2013 wurde in den Kirchen wieder einmal durch kleinmütige Judenhasser getrübt, die sich als Verfechter der Palästinenser darstellen. Die Details wurden hier sorgsam gesammelt. … [mehr]

Die Rolle der Religionen in Europa

Stadtrabbiner Jona Pawelczyk-Kissin | 01.04.2014

Vortrag beim Begegnungstreffen "Kirchen und Rabbinerkonferenzen" am 10.03.2014 in Kiel … [mehr]