Suchen

Friedenshoffnung und Friedensarbeit

Joseph Walk | 02.01.2015

Nachfolgender Beitrag stammt von dem deutsch-israelischen Pädagpogen und Historiker Joseph Walk, der sich zeitlebens vor allem mit der jüngeren jüdischen Geschichte befasst hat. … [mehr]

Theodor Heuss. Die Shoah, das Judentum, Israel.

Karl-Josef Kuschel | 01.11.2014

"Theodor Heuss war ein Glücksfall für Deutschland" - so formuliert es der jetztige Bundespräsident Gauck am 12. Dezember 2013, dem 50. Todestag des ersten Bundespräsidenten der Bundesrepublik Deutschland. Als einer der Väter des Grundgesetzes prägte der FDP-Politiker Heuss mit seiner Persönlickeit nicht nur das neue Amt des Bundespräsidenten, sondern gab auch der westdeutschen Nachkriegsgesellschaft in politischer und moralischer Hinsicht Halt und Richtung.[mehr]

Der Wein in der Bibel

Hartmut May | 01.06.2014

Der Wein ist eines der ältesten Kulturgetränke der Menschheit. 6000 Jahre alte Bildnisse aus Ägypten und der Fund einer 8000 Jahre alten assyrischen Weinkelter geben Zeugnis davon. Da ist es nicht verwunderlich, sondern nur natürlich, dass bei dem Volk der Juden, einem der ältesten Kulturvölker der Erde, der Wein bereits bekannt war; ja, „Erez Israel“ den klassischen Weinländern zuzuordnen ist. … [mehr]

Wer sind die Oberhäupter der Kirchen in Jerusalem?

Malcolm Lowe | 01.05.2014

Weihnachten 2013 wurde in den Kirchen wieder einmal durch kleinmütige Judenhasser getrübt, die sich als Verfechter der Palästinenser darstellen. Die Details wurden hier sorgsam gesammelt. … [mehr]

Die Rolle der Religionen in Europa

Stadtrabbiner Jona Pawelczyk-Kissin | 01.04.2014

Vortrag beim Begegnungstreffen "Kirchen und Rabbinerkonferenzen" am 10.03.2014 in Kiel … [mehr]

"Juden im Schornstein": Weihnachtslied-Skandal in Rumänien

Igal Avidan | 01.01.2014

Ein judenfeindliches Weihnachtslied, das indirekt den Holocaust verherrlicht, wurde im rumänischen staatlichen Fernsehen gesendet und löste international Empörung aus. Der Geschäftsmann Maximilian Marco Katz, Gründer und Geschäftsführer des ehrenamtlichen "Centers for Monitoring and Combating Anti-Semitism in Romania" (MCA), wird nicht müde, auf den Antisemitismus in Rumänien aufmerksam zu machen. … [mehr]

„Verbundenheit mit dem jüdischen Volk“

01.10.2013

Die Erklärung der Landessynode „Verbundenheit mit dem jüdischen Volk“ jährt sich am 15. September zum 25. Mal. In ihr äußern sich Kirchenleitung und Synode erstmals verbindlich dazu, wie sie das Verhältnis zum Judentum zukünftig verstehen und praktizieren wollen. Wie weit sind die Menschen in unserer Landeskirche auf dem Weg der Versöhnung gegangen? Anna Görder hat mit Dr. Michael Volkmann vom Pfarramt für das Gespräch zwischen Christen und Juden gesprochen. … [mehr]

Ein Buchpaket aus Jerusalem

Jochen Kilb | 01.03.2013

„Keine leichten Pakete“ – dies war der vielversprechende Name eines Projektes, auf das ich durch Gerda Eckhardt, meine ehemalige Kollegin und Kuratoriumsmitglied der Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit Main-Taunus-Kreis, hingewiesen wurde. … [mehr]

... dass Jesus Christ ein geborener Jude war...

Günther B. Ginzel | 01.02.2013

27. Januar, der so genannte Holocaust-Gedenktag: Für mich ist das – genau wie Jom Haschoa, dem jüdischen Trauertag in Erinnerung an die Schoa, an den Holocaust, eine Zeit emotionaler Anspannung. Die Vergangenheit ist eben nicht vergangen - so sehr man sich danach sehnen mag, auch nicht bei mir, der ich doch erst nach der Befreiung, nach 1945, geboren wurde. … [mehr]

"Ich bin der Herr, dein Gott, der dich aus Ägyptenland, aus der Sklaverei, herausgeführt hat"

Martin Stöhr | 02.11.2012

Gott spricht: "Ich bin der Herr, dein Gott, der ich dich aus Ägyptenland, aus der Sklaverei, herausgeführt hat. Du sollst keine anderen Götter neben mir haben." (2. Mose 20,2 und 5. Mose 5,6) … [mehr]